Herzlich willkommen!

Leider ist ein normaler Betrieb in der AsA-Geschäftsstelle noch nicht möglich 😔, aber wir freuen uns, dass wir schrittweise wieder unserer Arbeit vor Ort nachgehen können 🙂.

👉 Auch wenn die Tür für spontane Besuche und Anliegen weiterhin geschlossen bleiben muss, können wir Termine nach vorheriger Vereinbarung vergeben. Leider können wir ohne Termin niemanden in der Geschäftsstelle beraten.

👉 Unsere Deutschkurse finden noch nicht statt, aber es können Prüfungsvorbereitungen mit maximal drei SchülerInnen angeboten werden.

👉 Die Einzelnachhilfe mit unseren ehrenamtlich Engagierten kann freitags und samstags stattfinden.

👉 Selbstverständlich müssen Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Alle müssen ihre Hände desinfizieren und einen Mund-Nasen-Schutz 😷 tragen oder getrennt durch Schutzscheiben miteinander arbeiten.

👉 Die Geschäftsstelle ist mit Klein-Teams besetzt und telefonisch von 11-19h erreichbar, die MitarbeiterInnen zusätzlich über die jeweiligen AsA-Handynummern und natürlich per Mail.

Unser aktuelles Beratungs- und Unterstützungsangebot:

Unsere Beratungsstelle ist für den Publikumsverkehr weitgehend geschlossen (siehe oben, persönliche Beratung nur nach telefonischer Anmeldung). Wir unterstützen und beraten Sie aber gerne weiterhin am Telefon.

Telefonische Beratung: Montag – Freitag von 12:00 – 16:00 Uhr

Asyl- und aufenthaltsrechtliche Beratung:

Johanna Strohmeier: 0157/33782094

johanna.strohmeier@asa-bonn.org

Sara Ben Mansour: 0157/71166760

sara.ben-mansour@asa-bonn.org

Sprachförderung und Unterstützung bei Hausaufgaben:

Babette Loewen: 0163/9180625

babette.loewen@asa-bonn.org

Bewerbung und Ausbildung:

Sabine Faas: 0157/32589196

sabine.faas@asa-bonn.org

Nachhilfen und Ehrenamt:

Bastian Zillig: 0157/32599084

bastian.zillig@asa-bonn.org

Moritz Beitzen: 0163/1632137

moritz.beitzen@asa-bonn.org

Weitere Beratungsangebote in Bonn

Hier geht es zu den aktuellen Beratungsangebote der Bonner Flüchtlingsberatungsstellen Liste 1 von Beratungsstellen.

Folgende Beratungsstellen helfen Euch außerdem weiter , wenn Ihr in Eurem Alltag Probleme in Zusammanhang mit dem Corona-Virus habt Link zur Liste 2 der Beratungsstellen

Verlässliche und leicht verständliche Infos zum Corona-Virus findet Ihr hier: https://www.bonn.de/microsite/leichte-sprache/aktuelles/inhaltsseiten/corona-virus.php
und hier in vielen verschiedenen Sprachen (Englisch, Arabisch, Dari…):
https://b-umf.de/p/mehrsprachige-informationen-zum-coronavirus/?fbclid=IwAR3V5JOxoSKi6vLmIYizZoHIfftKD83h4kdboQtPOC_8WDN_SGTupJrqTnY

Unser Wunsch und unser Ziel: Ausbildung statt Abschiebung – Jungen Flüchtlingen eine Lebensperspektive bieten.

Der ungesicherte Aufenthalt in Verbindung mit den derzeit geltenden Arbeitsbeschränkungen macht es für junge Flüchtlinge schwierig, einen Ausbildungsplatz zu finden und einen sinnvollen Alltag zu erleben.


Aktuelles


Ausbildung statt Abschiebung (AsA e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung junger Flüchtlinge mit dem Ziel, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Der Verein wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, junge Flüchtlinge mit einem unsicheren Aufenthalt im Alter von 14 bis 27 Jahren schulisch und beruflich zu fördern und zu unterstützen. Dabei richtet sich der Verein insbesondere an unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Der Verein  finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Über uns →


Unsere Geschäftsstelle

Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e.V.
Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
Godesberger Straße 51 | 53175 Bonn

Telefon
Zentrale/Beratungszentrum:
0228 969 18 16
Bewerbungszentrum:
0228 965 92 83
Ehrenamtszentrum:
0228 965 94 85

E-Mail
geschaeftsstelle@asa-bonn.org

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag:
11.00 – 19.00 Uhr

Freitag:
11.00 – 17.00 Uhr
(nur Förderunterricht, keine Beratung)

Internet
www.asa-bonn.org