Herzlich willkommen!

 

15 Jahre AsA – mehr zur Feier lesen Sie hier

Unser Wunsch und unser Ziel:

Ausbildung statt Abschiebung – Jungen Flüchtlingen eine Lebensperspektive bieten

asa-logo-neuDie Lebensperspektiven jugendlicher, insbesondere unbegleiteter Flüchtlinge in Deutschland sind unbefriedigend. Sie haben praktisch keine Chance, einen gesicherten Aufenthaltsstatus zu erhalten.

Der ungesicherte Aufenthalt in Verbindung mit den derzeit geltenden Arbeitsbeschränkungen macht es den jungen Flüchtlingen fast unmöglich, einen Ausbildungsplatz zu finden und einen sinnvollen Alltag zu erleben. Jede berufliche Perspektive ist ihnen verbaut.

 

image 

Der Abschluss einer qualifizierten Ausbildung gibt den jungen Menschen eine Zukunftsperspektive, sei es in Deutschland oder nach einer möglichen Rückkehr in das Herkunftsland.

Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein zur Förderung junger Flüchtlinge mit dem Ziel, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

AsA setzt sich dafür ein, dass junge Flüchtlinge eine Arbeitserlaubnis für die Zeit einer Ausbildung in Deutschland erhalten.

Am 26.04.2017 wurde das „Hit-Bewerbungszentrum“ von Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e.V. mit dem Wirkt-Siegel des unabhängigen Analysehauses PHINEO ausgezeichnet – für seine besonders wirkungsvolle Arbeit, junge Menschen beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen.

 

Hidden Movers Award 2011