Unsere Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist Anlaufstelle für jugendliche Flüchtlinge. Die Mitarbeiter*innen sind für Gespräche bereit, unterstützen und informieren. Dabei können die Anfragen und der Gesprächsbedarf verschiedenster Art sein. Soweit möglich helfen wir direkt oder vermitteln an andere Stellen.

Zu erreichen sind wir telefonisch oder auch persönlich. Am Besten mit Terminabsprache, damit lange Wartezeiten vermieden werden.


Johanna Strohmeier
Geschäftsführerin
Tel: 0228/ 96 918 16 
E-Mail:geschaeftsstelle@asa-bonn.org

„Ich heiße Johanna Strohmeier und habe im Dezember 2017 die Geschäftsführung von AsA e.V. übernommen. Außerdem bin ich im Bewerbungszentrum und Beratungszentrum tätig.

Bei AsA begleiten und unterstützen wir junge Geflüchtete in allen Lebenslagen. Als Kolleginnen und Kollegen arbeiten wir dabei Hand in Hand , eng verbunden mit den  jungen Menschen selbst. Mit anderen Fachleuten halten wir ständigen Kontakt durch Netzwerke und Arbeitskreise.

Vertrauen, Professionalität, Verantwortungsbewusstsein, Herzlichkeit und Engagement – das macht AsA e.V. für mich so besonders und es freut mich, dass ich ein Teil davon sein kann.“


Sara Ben Mansour
Projektleiterin des Beratungszentrums
Tel: 0228/ 96 592 83
E-Mail: sara.ben-mansour@asa-bonn.org

„Mein Name ist Sara Ben Mansour und ich arbeite seit 2012 bei AsA e.V. Bei allen Anliegen rund um die Themen Asyl-, Aufenthalt- und Sozialrecht stehe ich Dir / Ihnen gerne beratend und unterstützend zur Verfügung. Natürlich bin ich auch Ansprechpartnerin bei anderen Angelegenheiten.

Die Würde des Menschen ist unantastbar und Mensch bleibt Mensch mit allen Rechten, egal, welche Fluchtursachen, Nationalität, Hautfarbe, sexuelle Orientierung oder welchen Glauben bzw. Geschlecht er hat. Alle Menschen haben das elementare Recht auf Bildung als einer der wichtigsten Schutzfaktoren gegen Armut, Kriminalisierung sowie Radikalisierung. Das ist die Prämisse meines täglichen Handelns und dafür setze ich mich ein.“


Bastian Zillig
Projektleiter Ehrenamtszentrum
Tel: 0228 / 96 594 85
E-Mail: bastian.zillig@asa-bonn.org

„Ich heiße Bastian Zillig (Magister Artium Philosophie, Psychologie und vergleichende Religionswissenschaft) und gehöre seit Februar 2014 zum AsA-Team. Ich organisiere hauptsächlich das Ehrenamtszentrum mit dem Nachhilfeunterricht und den Deutschkursen. Natürlich kümmere ich mich auch um alles Weitere, was ihr auf dem Herzen habt und habe immer ein offenes Ohr für alle Ehrenamtliche.“


Sabine Faas
Projektleiterin Interkulturelles Lernen
Tel: 0228 / 965 92 83
E-Mail: sabine.faas@asa-bonn.org


„Mein Name ist Sabine Faas und ich bin seit Juli 2015 bei AsA tätig. Du findest mich im Bewerbungszentrum, wo ich Unterstützung und Beratung bei allen Fragen rund um Beruf, Bewerbung und Ausbildung anbiete.

Außerdem koordiniere ich die Freizeitangebote und bin bei Fragen rund um Euren Alltag behilflich.“


Babette Loewen
Projektleiterin Deutsch plus!
Tel: 0228 / 969 18 16
E-Mail: babette.loewen@asa-bonn.org

Mein Name ist Babette Loewen und ich bin seit Anfang 2016 bei AsA.
Hauptsächlich koordiniere ich die Sprachkurse und unterrichte Deutsch auf verschiedenen Niveaus. Aber ich unterstütze und berate auch in Einzelgesprächen, wobei der Fokus auf dem Zugang zu Schule und Bildung liegt.


Miriam Caspers ist seit 2017 bei AsA E-Mail: miriam.caspers@ asa-bonn.org

„Ich unterrichte bei AsA mit viel Freude verschiedene Deutschkurse. Einigen Jugendlichen, die ganz ohne Schulbildung sind, fällt es sehr schwer, die Deutsche Sprache zu meistern. Deshalb versuche ich, meinen Schüler*Innen Abwechslung zu bieten und meinen Unterricht so kreativ wie möglich zu gestalten. Ich bin zusätzlich im Bewerbungszentrum tätig und unterstütze außerdem das „Interkulturelle Lernen“, wo ich Ausflüge (Museum, Kino, Bötchen fahren, Minigolf, Zoo…) organisiere und begleite. Ein anderes von mir umgesetztes Projekt ist die LexikAsA Reihe, bei der wir den Jugendlichen zusätzliches Wissen rund um den Alltag vermitteln. Vor allem das Interesse an politischer Bildung ist bei den Jugendlichen sehr groß.“


Moritz Beitzen, Mitarbeiter im Ehrenamtszentrum (Koordination) sowie in der Verwaltung
E-Mail: moritz.beitzen@asa-bonn.org

„Hallo, ich bin Moritz Beitzen und seit Ende 2019 Teil des AsA Teams. AsA ist ein sehr besonderer Ort für mich – als Anlaufstelle für gelebte Integration und Förderung von Hilfesuchenden. Meine Aufgaben liegen in den Bereichen Ehrenamtskoordination und Verwaltung.
Ich vermittle die Eins-zu-Eins Nachhilfen von Ehrenamtlichen für Geflüchtete in den verschiedenen Bildungsbereichen. Außerdem unterstütze ich die Geschäftsstelle und den Verein in Buchhaltung und Finanzen.
Es darf nicht sein, dass täglich verzweifelte Menschen an den Grenzen Europas ertrinken oder durch jahrelange Bürokratie jeder Motivation beraubt werden – während wir uns darum sorgen, dass unsere Renten nicht gesichert sind.
AsA steht für mich für eine Zukunft aus Miteinander und Respekt. Wir alle können viel voneinander lernen und sollten zusammenrücken, um unsere Zukunft und die unserer Umwelt zu sichern.“


Benjamin Büttner, Teilhabemanager
E-Mail: Benjamin.Buettner@asa-bonn.org

„Mein Name ist Benjamin Büttner. Seit dem 01. Mai 2020 darf ich mich zum AsA-Team zählen. Als Teilhabemanager umfasst meine Arbeitsstelle verschiedene Aufgabenbereiche. „Teilhabe“ bedeutet, dass die Gesellschaft etwas ist, an dem man teilnehmen, mitgestalten und auch davon profitieren kann. Das ist unser Ziel für jede/n, der/die an unsere Tür klopft. „Management“ bedeutet, dass ich den Weg zur Teilhabe begleiten darf. Hauptsächlich vermittele ich zwischen den individuellen Bedarfen und den Anbietern von Maßnahmen, die weiterhelfen können.

Ich arbeite nicht nur für AsA, sondern auch für das Land Nordrhein-Westfalen und helfe dabei, dass Menschen, die unter den Beschränkungen eines unsicheren Aufenthaltstatus leiden, gezielt dazu befähigt werden, schnell wieder zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Durch die quantitative und qualitative Erfassung von Personendaten (dies geschieht nur nach Einwilligung der Klient*innen) sowie eines darauf abgestimmten Angebots an Maßnahmen soll ein Netzwerk entstehen, das auf die Bedarfe der geflüchteten Menschen adäquat reagieren kann und diesen nach und nach bekannter und zugänglicher wird.“


Dominik Winkel, unterrichtet Deutsch, hilft bei Alltagsfragen
E-Mail: dominik.winkel@asa-bonn.org

„Hallo! Ich bin Dominik Winkel. Seit 2013 kenne ich AsA und habe in diesen Jahren immer wieder Nachhilfe gegeben und Deutschkurse geleitet. Seit Juli 2020 arbeite ich fest bei AsA. Ich unterrichte in zwei Berufsschulen in Bonn und lerne mit den Auszubildenden dort Deutsch im Beruf. Bei AsA im Büro bin ich auch. Hier helfe ich bei Social Media und Veranstaltungen. Zusammen können wir lernen, eine Wohnung suchen, Emails schreiben… Frag mich einfach!“


Mona Gerlach, Deutschlehrerin
E-Mail: mona.gerlach@asa-bonn.org
Tel. 0228/96 59 283

„Ich bin Mona Gerlach und seit August 2020 bei AsA. Ich gebe am Heinrich-Hertz-Europakolleg Deutschförderunterricht und teile daher meine Zeit zwischen der Berufsschule und AsA auf.“


Julian Weins, FSJler
E-Mail: julian.weins@asa-bonn.org
Tel. 0228/96 59 283
mobil 0177/2743392

Hey! Ich bin Julian Weins und seit September 2020 in meinem FSJ für AsA tätig. Da ich nicht fest einem Zentrum hier zugeteilt bin, nehme ich mich gern allen an, die Hilfe benötigen, um mit ihnen bestehende Fragen und Probleme aus dem Weg zu räumen.


Amina Pobric, Deutschlehrerin und mehr
E-mail: Amina.Pobric@asa-bonn.org
Tel. 0228/96 59 283

Ich bin Amina Pobric und unterrichte seit September 2020 Deutsch bei AsA. Daneben unterstütze ich Azubis bei der Fachkunde und schreibe Bewerbungen mit Jugendlichen, die auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Job sind.