Berufsorientierungscamp

In den Herbstferien fand in der Woche vom bis wieder unser alljährliches Berufsorientierungscamp statt. Dank der vorbildlichen Corona-Schutzmaßnahmen der Jugendakademie Walberberg konnte es auch in Zeiten der Pandemie stattfinden.

Sechzehn Jungen und drei Mädchen erlebten ein viertägiges Seminar rund um die Themen Zukunftsperspektiven, Bewerbungstraining, eigene Stärken, Berufswahl, Team-Building und vieles mehr.

Über persönliche Erfahrungen berichteten drei Experten, die von ihren Ausbildungen erzählten und jede Menge Tipps geben und Fragen beantworten konnten.

Die Freizeitbeschäftigung zwischen und nach den Seminareinheiten durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen und wir nutzten das tolle Gelände und die Räumlichkeiten der Jugendakademie zum Basketball spielen, für Waldspaziergänge, machten Lagerfeuer, wetteiferten an den Kickern und bei Kartenspielen und und und…

Vielen herzlichen Dank an die Jugendakademie Walberberg, die engagierten TeamerInnen und die fleißigen und interessierten Jugendlichen.