Alle Beiträge von Stephani Streloke

Trauer um Pater Oerder

Ehrenvorsitzender von AsA 90jährig verstorben

Wir trauern um unseren ehemaligen Vorsitzenden und langjährigen Ehrenvorsitzenden Pater Oerder. Sein Leben hat er der Förderung und Unterstützung von Jugendlichen in aller Welt gewidmet. Bis ins hohe Alter war Pater Johannes Karl Maria Oerder für die Salesianer Don Boscos aktiv. Einige Jahre war er zudem Vorsitzender und dann Ehrenvorsitzender von Ausbildung statt Abschiebung e.V. Durch sein großes Herz für die von AsA betreuten Kinder und Jugendlichen und durch seine guten Kontakte war er uns stets eine große Unterstützung. Wir bedauern, dass er nicht mehr bei uns ist.

Wer mehr über sein Leben erfahren möchte, kann hier weiterlesen.Die-Salesianer-Don-Boscos-trauern-um-Pater-Karl-Oerder

LexikAsA – mehr Wissen für den Alltag

Mit der LexikAsA Reihe wollen wir den Jugendlichen erweitertes Wissen vermitteln – wie ein Lexikon. Die Idee dazu kam uns, weil Jugendliche meist erst dann mit ihren alltäglichen Problemen zu uns kamen, wenn es schon zu spät war (unnötig entstandene Schulden, teure Handyverträge etc). Die Reihe soll aufklären und möglichst präventiv helfen. Sie kann für alles genutzt werden, was im Alltag nützlich und wichtig ist. Es ist ein offenes Angebot, das flexibel nach den Bedürfnissen der Jugendlichen gestaltet wird. Jeden Monat soll eine zweistündige Veranstaltung angeboten werden.

Den Auftakt hat ein Themenabend zu der damals anstehenden Europawahl gemacht, der sehr gut besucht war und auf dem heiß diskutiert wurde. Der Termin im Juli 2019 befasste sich mit dem Thema Männergesundheit und Sexualität. Dazu hatten wir Besuch von einem Mitarbeiter der ProFamilia Beratungsstelle Bonn. Weitere geplante Themenabende sind: Europa / Politik in Deutschland, Länderabende (mit, aber vor allem auch von den Jugendlichen gestaltet) sowie das Thema Verbraucherschutz – die Jugendlichen tappen viel zu oft in die typischen Werbefallen. Auch um Recht und Gesetz wird es gehen: „Was muss ich wann beachten?“ „Was muss ich tun?“ „Duldung, Abschiebung – Aufenthaltsrecht“. Die Themenreihen werden nicht unbedingt von AsA-Mitarbeiter*Innen gestaltet, sondern auch von auswärtigen Expert*innen.

Bonner Heimat-Preis 2019 für AsA

AsA e.V. teilt sich die Auszeichnung mit zwei weiteren Bonner Organisationen – der „AG Grüne Infrastruktur“ und dem „Bürgerverein Limperich“. Auch das Preisgeld von 15.000 Euro wird durch drei geteilt.

AsA wird von der Bonner Jury ausgezeichnet dafür, dass wir einen „unverzichtbaren Beitrag zu einer lebenswerten Stadt und einem gelingenden Miteinander“ leisten.

Der durch Landesmittel geförderte Preis wird Projekten, Institutionen oder Einzelpersonen verliehen, die sich besonders durch ihr kommunales bürgerschaftliches Engagement verdient gemacht haben.

Wir möchten deshalb besonders unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen herzlichst danken! Denn nur durch Ihre Geduld mit den Jugendlichen (und bisweilen vielleicht auch mit unseren Hauptamtlichen), durch Ihr Verständnis, Ihre Ausdauer und Hartnäckigkeit – kurzum: durch Ihren unermüdlichen Einsatz für AsA – hat sich unser Verein den Bonner Heimat-Preis redlich verdient! Die 5.000 € Preisgeld gehen an unsere laufenden Projekte, doch die Ehre gebührt unseren Freiwilligen!

Der Heimat-Preis soll Ehrenamtliches Engagement sichtbar machen. Er ist einer von fünf Bestandteilen des Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ In Bonn wird er das erste Mal verliehen.

Offiziell überreicht wird der Heimat-Preis während der Woche des bürgerschaftlichen Engagements am 21. September 2019 durch Oberbürgermeister Ashok Sridharan.

Für Demokratie, gegen Rassismus

AsA auf dem Jugendkongress 2019 in Berlin

Vom 20. – 24.5. haben sechs Jugendliche von AsA am Jugendkongress des Bündnisses für Demokratie und Toleranz in Berlin teilgenommen. An vier Tagen gab es für 300 junge Menschen aus ganz Deutschland viele Workshops zu Themen wie Demokratie und Rassismus und viele Informationen zu Themen der deutschen Geschichte.

Für Demokratie, gegen Rassismus weiterlesen