AsA ist in der startsocial-Bundesauswahl

Der startsocial-Wettbewerb vergibt zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements jährlich 100 Bera­tungs­stipendien an soziale Initiativen. Von den 25 Initiativen, die in die Bundesauswahl kommen, werden am 10. Juni 2021 sieben mit Geldpreisen im Gesamtwert von 35.000 Euro und einem Sonderpreis der Schirm­herrin Angela Merkel geehrt.

Auch AsA hatte ein viermonatiges Beratungsstipendium von startsocial e.V. Ziel war für uns die Überarbeitung und Erweiterung des Projekts „Ausbildungs­patenschaften“. Es bringt junge Geflüchtete mit ehrenamtlichen Ausbildungspat*innen zusammen­. Diese helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und danach während der gesamten Berufsausbildung als Ansprech- und Vertrauens­personen im alltäglichen Kontakt mit Berufsschule, Betrieb und Behörden.

Das Beratungsstipendium von startsocial e.V. hat zahlreiche positive Entwicklungen bei AsA angestoßen und war bereits ohne Auszeichnung eine Bereicherung. Dennoch freuen wir uns umso mehr, dass AsA Mitte April 2021 als eins von 25 Projekten in die Bundesauswahl gewählt wurde! Die Juror*innen zeichnen damit unseren Projektfortschritt aus und würdigen das kontinuierliche Engagement von AsA, jugend­lichen Geflüchteten während ihrer Ausbildung eine immer bessere Unterstützung zu gewähren. mehr

Derzeitige Corona-bedingte Lage: Aktuell ist der Kontakt zu und zwischen Jugendlichen und Ehrenamtlichen nur mit starken Einschrän­kungen möglich – die Pandemie führt uns so mit aller Deutlichkeit vor Augen, dass die jugendlichen Geflüchteten ohne soziales Netz zu einer besonders benachteiligten Gruppe gehören und zeigt uns, wie dringend notwendig eine konstante persönliche Begleitung für sie ist.

Sie würden sich gerne ehrenamtlich bei AsA engagieren? Kontaktieren Sie Moritz Beitzen aus dem Team unseres Ehrenamtszentrums: 0163 1632137, moritz.beitzen@asa-bonn.org