AsA glänzt beim Godesberger Karnevalszug 2020

Dieses Jahr ist AsA mit einem eigenen Motto beim Godesberger Karnevalszug dabei: Vielfalt ohne Grenze – Janz Jodesbersch sull glänze!

Die Kostüme glänzen und glitzern. Die jungen Menschen aus der ganzen Welt und unsere Ehrenamtlichen/Mitglieder stellen die Vielfalt dar. Wir haben gespendete Kamelle und ordentlich Musik im Gepäck. Jeder unserer Teilnehmer hat sein Lieblingslied für den Zug mitgebracht. Wir freuen uns sehr über die Einladung zum Godesberger Karnevalszug. Es sind diese offenen Arme der rheinischen Kultur, die uns dabei helfen, neue junge Mitmenschen in unsere Gesellschaft aufzunehmen und sie zu unterstützen, Ihren Platz hier zu finden.

Vielfalt wird bei AsA e.V. großgeschrieben und die Gruppe möchte daran erinnern, dass jeder Jeck anders ist! AsA funktioniert nur durch das Engagement von über 100 Ehrenamtlichen und durch viele Unterstützer und Förderer in der Bonner/Bad Godesberger Gesellschaft. Wir zusammen stehen dafür, unsere Willkommenskultur aufrechtzuerhalten und gegen eine Politik der Ausgrenzung. Vielfalt und Zusammenhalt erschafft eine Zukunft mit Frieden und Austausch.

Dank der Förderung über 800 € von der Stiftung Bonner Karneval in der Bürgerstiftung Bonn konnten wir eine Fußgruppe von 50 Personen mit selbstgebastelten Kostümen ausrüsten und auch einige Kamelle besorgen. Einen Riesendank dafür und Alaaf! an alle Jecken, die am Sonntag den Zugweg säumen werden.