Willkommensfrühstück für unsere „Neuen“

Leckeres Frühstück, wo sonst Bücher und Hefte liegen

Am 13. September fand ein Willkommensfrühstück in der Geschäftsstelle von AsA e.V. statt. Dieses Frühstück hat mittlerweile Tradition: In unregelmäßigen Abständen werden Jugendliche, die neu zu uns gefunden haben, bei einem gemeinsamen Frühstück vom AsA-Team begrüßt und über die Angebote unseres Vereins informiert. So lernen sie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und der Weg zu einer Beratung oder ins Bewerbungszentrum fällt ihnen durch den direkten Kontakt leichter.

In diesem Jahr nehmen fast alle neu zu AsA gekommenen Jugendlichen am Anfänger-Deutschkurs teil. Am 29. August ist er gestartet und findet nun jeden Vormittag statt. Insgesamt lernen 15 junge Menschen – Jungen und Mädchen – von 14 bis 22 Jahren täglich zwei Stunden Deutsch. Sie kommen aus Eritrea, Albanien, Afghanistan und Guinea. Der Großteil der Gruppe besteht aus Minderjährigen, die noch auf einen Schulplatz warten. Alle sind hoch motiviert und freuen sich über die Chance, in einer Gruppe von Gleichaltrigen Deutsch zu lernen.