Brücken Bauen zu Kunst, Sport und Kultur

Sport und Kultur vermittelt Werte, Solidarität und führt zur gegenseitiges Anerkennung und Wertschätzung in einer Gesellschaft und Gruppe.

Im Sport und bei Kulturveranstaltungen – bei Theaterprojekten zum Beispiel – gehören Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sehr oft ganz selbstverständlich dazu.

minalda bild bearbeitet

 

Bonn hat ein großes Angebot an Kunst-, Kultur -und Sportprojekten für junge Menschen. Leider sind sie für junge Flüchtlinge nicht immer erreichbar. Oft fehlt ganz einfach das Geld für die Mitgliedsbeiträge. Noch häufiger aber ist ein Gefühl der Unsicherheit: Kann und soll ich wirklich ganz allein zu dieser Veranstaltung oder diesem Training gehen? Die meisten Jugendlichen haben beim ersten Treffen gerne eine Begleitung dabei.

Aus diesem Grund möchten wir von AsA e.V. im diesem Jahr nicht wie in der Vergangenheit eine eigene Maßnahme anbieten, sondern vielmehr eine Brücke zu den bestehenden Bonner Vereinen und Angeboten bauen, damit junge Flüchtlinge in diese integriert werden. Dabei sollen die eigenen Interessen der Jugendlichen und individuelle Talente im Vordergrund stehen.

Im Rahmen unseres Projektes „Brücken bauen“ möchten wir die Anbindung von jungen Flüchtlingen an kulturelle, künstlerische und sportliche Aktivitäten in Bonn fördern.

Um die Angebote kennen zu lernen sowie eigene Talente zu entdecken findet eine wöchentliche Beratung statt.

Beratungszeiten: donnerstags von 14:30 –19:00 Uhr

Projektleiterin ist Minalda da Silveira Pascoal

logo sterntaler

 

 

Unser Projekt „Brücken bauen zu Kunst, Sport und Kultur“ wird durch Sterntaler Bonn e.V. gesponsert.

 

minalda bild bearbeitet 2