Gelungener Jahresabschluss mit der Wunschbaumaktion

Bereits zum zweiten Mal machte es die „Help and Hope – Wunschbaumaktion“ möglich, 150 Jugendliche mit kleinen Weihnachtsgeschenken zu überraschen – verteilt natürlich durch den Weihnachtsmann persönlich.

Zur großen Weihnachtsfeier am 19.12.2018 in den Räumen des Don-Bosco-Hauses waren alle AsA-Jugendlichen, Ehrenamtler, Mitglieder und Unterstützer eingeladen. Fast 200 AsA-Freundinnen und Freunde folgten der Einladung und verbrachten einen wunderbaren Nachmittag und Abend.

Nach der Begrüßung aller Gäste durch unsere Geschäftsführerin Johanna Strohmeier und unseren Vorstandsvorsitzenden Eberhard Neugebohrn, heizte die AsA-Tanzgruppe B-Stars zusammen mit Minalda da Silva mit zwei Tänzen ein. Unsere Kollegin Minalda, die AsA leider zum Jahresende 2018 verlassen hat, wurde mit vielen lieben Worten, Geschenken und einem großen Applaus verabschiedet. Wir wünschen ihr nur das Beste für Ihren weiteren Lebensweg und danken ihr von Herzen für die jahrelange Unterstützung bei AsA!

Auf dem weiteren Programm stand das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, begleitet von zwei Jugendlichen auf der Gitarre, die Bescherung durch den Weihnachtsmann und nachdem sich alle am leckeren Buffet bedient hatten, wurde ausgelassen getanzt.

AsA e.V. dankt ganz herzlich der Help and Hope Stiftung, die diesen wunderbaren Jahresausklang für unsere Jugendlichen ermöglicht hat.


Text: Sabine Faas