Benefizkonzert für AsA

Unter dem Titel „Support your local refugee“ fand am 29. September 2018 in der Sternenburgstraße 27 im Saal von St. Sebastian ein Benefizkonzert zu Gunsten von AsA statt.

Es spielte die Folk-Gruppe „A small circle of friends”. Die wunderbare Stimme von Maggie de Decker schwebte über den Gitarrenklängen von Nima Mina und Paul Schäfer, der ebenfalls sang und einige Stücke auf der Ukulele begleitete.

Den zweiten Teil des Programms gestalteten Jugendliche, die von AsA betreut werden. Den Auftakt machte ein Gitarrenduo, bestehend aus unserem ehemaligen „Bufdi“ Jakob von Bülow und Mohammad Khafouri, der Lieder aus seinem Herkunftsland Afghanistan sang.

In leuchtend rotem Kleid betrat Solistin Mila die Bühne. Sie sang mit kräftiger, warmer Stimme und viel Gefühl ein Liebeslied – aber kein afrikanisches Lied, wie man vielleicht erwartet hätte, sondern einen deutschen Schlager.

Danach brachte die AsA-Tanzgruppe B-Stars Bewegung in den Saal: Das Publikum tanzte zu den schwungvollen Rhythmen, wenn auch weit weniger virtuos als die Tänzerinnen auf der Bühne.

AsA bedankt sich ganz herzlich für alle, die diesen Abend ermöglicht haben – vor allem bei den Mitgliedern von a small circle of friends und der Pfarrei St. Sebastian, die uns ihren Saal zur Verfügung gestellt hat

Flyer: Support your local refugee!

Mehr Infos zur Musik: http://www.a-small-circle-of-friends.de